Gerätewerk, Matrei

  • BAUHERR: Gerätewerk Matrei GmbH
  • PLANUNG: AT P Innsbruck Planungs GmbH, Innsbruck
  • Statik: Merz Kley Partner ZT GmbH, Dornbirn
  • PROJEKTLEITER: Mathias Simma
  • UMFANG: Herstellung und Montage der Dachkonstruktion
  • BESONDERHEIT: Sheddach- Elemente mit 14,65m Länge

„Der Wunsch des Bauherrn und der Anspruch der Architekten, sowohl eine dem alpinen Umfeld entsprechende Materialisierung als auch eine hochflexible, helle, lichtdurchflutete und doch blendfreie Produktionshalle zu schaffen, konnte mit der weitgespannten Holz-Sheddach-Konstruktion perfekt umgesetzt werden.“
DI Architekt Matthias Wehrle, AT P kfp Architekten und Ingenieure AG