„Verantwortungsvoller
Umgang mit der Umwelt
bedeutet auch grundsätzliche
Entscheidungen zu treffen –
über den Baustoff, über das
Bausystem.“

Christian Kaufmann, Prokurist | Vertrieb und Marketing

Kaufmann Bausysteme, Raummodule aus Holz - Nachhaltigkeit

In 1m³ Holz wird Kohlenstoff aus 1 Tonne CO2 aus der Atmosphäre gespeichert. Der Einsatz von Holz für langlebige Produkte, wie im Baubereich, stellt damit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz dar.

Ein Denkanstoss löst immer eine Reaktion aus.

Der Werkstoff Holz verbindet die wirtschaftlich überzeugenden Lösungen mit umweltorientierten Vorzügen. Aber auch mit Komfort wie guter Raumakustik und einem gesunden Innenraumklima. Nachhaltigkeit ist für uns die Summe aller guten Eigenschaften von Holz. Der Baustoff Holz erweist sich auch als kogenialer Partner mit anderen Baustoffen. Auch wir sehen uns in der Rolle des Verbinders. Wir verbinden mit unserer ganzheitlichen Betrachtungsweise von Projekten Planung und Realisation. Wir verbinden auch mehrere Funktionen als Teil-GU oder Generalunternehmer. Wir stärken die Zusammenarbeit mit Bauherren und Planern, indem wir uns möglichst früh in der Planungsphase einschalten und in den Entwicklungsprozess einbinden.