Unternehmen Kaufmann Bausysteme
konstruktiv mutig

Für uns liegt im System des Moduls immer die Ganzheit.

Wie kann man in einem angespannten Markt schnell und preiswert Lebens-, Bildungs- und Wohnraum schaffen – und zwar Raum, der sowohl Qualität hat, als auch städtebaulich nachhaltig und ökologisch sinnvoll ist?

Eine Antwort darauf können vorgefertigte Elemente sein. Raummodule aus Holz, die man wie in einem Baukastensystem miteinander kombinieren kann. Das wesentliche Kennzeichen eines solchen vorgefertigten Elements ist seine offene Struktur. Auf diese Weise ist man flexibel bei der Anordnung und der Kombination der Module.

Klassische Aufgabenfelder der Raummodul-Bauweise sind neben mehrgeschossigem Wohnungsbau insbesondere Studentenwohnanlagen, Sozialzentren, Hotels und Krankenhäuser, Büro- und Verwaltungsgebäude bzw. Schulen und Kitas.

Wir verstehen unter Raummodul einen möglichst endgefertigten Raum, ausgestattet mit allen anwendungsspezifischen Funktionen.

„Es geht nicht darum, Raumeinheiten möglichst effizient zu stapeln. Es geht darum, den räumlichen Zusammenhalt zu denken, den elementaren dreidimensionalen Lebensraum, die Wohnung und die Stadt, in der wir uns täglich bewegen, zu erschaffen.“

Aktuelles

Kaufmann Cup 2019

Kaufmann Cup 2019
Beim alljährlichen Kaufmann Cup im Bizauer Bergstadion bei dem sich sämtliche "Kaufmänner" und ihre Teams beim Fussball duelieren machten es die beiden Kaufmann Bausysteme-Teams spannend bis zur letzten Sekunde. Beim Schlusspfiff hatte das Team Reuthe knapp vor Team Kalwang die Nase vorn.

Schulbauoffensive Berlin

Die ersten Schulen sind eröffnet
Im Zuge der Schulabauoffensive Berlin konnten die ersten in nur wenigen Monaten gebauten Schulen pünktlich zum Schulstart eröffnet werden. Die Sekundarschule in Mahlsdorf und die Konrad-Wolf-Schule sind bereits in vollem Schulbetrieb. Die Schule Sewanstraße wird in Kürze fertiggestellt.

Produktion Kalwang

Produktion in Perfektion

In Kalwang in der Steiermark stehen die Werkshallen der Kaufmann Bausysteme Raummodul-Fertigung. 2018 wurden die Produktionshallen erweitert, modernisiert und ausgebaut. Die Gesamtfläche des Areals beträgt 55.000 m2, die Fläche der Produktionshallen gesamt 7.000 m2 und unsere Modul-Lagerhalle 6.000 m2.

Woodie in Hamburg

Woodie in Hamburg

Neben dem "mipim-award 2019" geht nun auch der "Deutsche Holzbaupreis 2019" an das Studentenwohnheim WOODIE in Hamburg. Beim weltweit größten Wohnbauprojekt in Modulbauweise stapeln sich 371 vorgefertigte Wohnmodule zu fünf und sechs Geschossen.

TV Bericht

Ein Fernsehteam des NDR

war zu Gast bei uns auf der Baustelle in Göttingen.

Bericht ab

Kaufmann Cup 2019

Kaufmann Cup 2019
Beim alljährlichen Kaufmann Cup im Bizauer Bergstadion bei dem sich sämtliche "Kaufmänner" und ihre Teams beim Fussball duelieren machten es die beiden Kaufmann Bausysteme-Teams spannend bis zur letzten Sekunde. Beim Schlusspfiff hatte das Team Reuthe knapp vor Team Kalwang die Nase vorn.

Schulbauoffensive Berlin

Die ersten Schulen sind eröffnet
Im Zuge der Schulabauoffensive Berlin konnten die ersten in nur wenigen Monaten gebauten Schulen pünktlich zum Schulstart eröffnet werden. Die Sekundarschule in Mahlsdorf und die Konrad-Wolf-Schule sind bereits in vollem Schulbetrieb. Die Schule Sewanstraße wird in Kürze fertiggestellt.

Produktion Kalwang

Produktion in Perfektion

In Kalwang in der Steiermark stehen die Werkshallen der Kaufmann Bausysteme Raummodul-Fertigung. 2018 wurden die Produktionshallen erweitert, modernisiert und ausgebaut. Die Gesamtfläche des Areals beträgt 55.000 m2, die Fläche der Produktionshallen gesamt 7.000 m2 und unsere Modul-Lagerhalle 6.000 m2.

Woodie in Hamburg

Woodie in Hamburg

Neben dem "mipim-award 2019" geht nun auch der "Deutsche Holzbaupreis 2019" an das Studentenwohnheim WOODIE in Hamburg. Beim weltweit größten Wohnbauprojekt in Modulbauweise stapeln sich 371 vorgefertigte Wohnmodule zu fünf und sechs Geschossen.

TV Bericht

Ein Fernsehteam des NDR

war zu Gast bei uns auf der Baustelle in Göttingen.

Bericht ab