Hochregallager Rothoblaas

BAUHERR: ROTHO BLAAS SRL
PLANUNG: Arch. Lukas Burgauer
STATIK HOLZBAU: merz kley partner ZT GmbH, Dornbirn
PROJEKTLEITER:
Hannes Eberspächer
UMFANG: Hochregallager in Holz, Platz für ca. 16.500 Europaletten

KURZBESCHREIBUNG:

Das neue Hochlager, geplant von lukas burgauner architecture, wird einschließlich Dach und Wänden vollständig aus Holz bestehen, das in Südtirol verarbeitet wurde. Für die Statik zeichnen Merz Kley Partner, Armalam und Baucon verantwortlich. Die gesamte Konstruktion besteht aus 20 Aussteifungstürmen aus Brettschichtholz und Furnierschichtholz, im Ausmaß von 2,5 x 0,8 x 20 m und hat die Feuerwiderstandsklasse R30. Es ist das erste aus Holz gebaute Hochlager Italiens und ergänzt damit den Unternehmenssitz, ein vollständig aus Holz und Glas gefertigtes Gebäude inmitten der Alpen.